Die Initiative

Die DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“ unterstützt Schulen in ihrer Entwicklung zu guten gesunden Schulen. Dabei werden insgesamt 30 Schulen für jeweils drei Jahre in ihrer Arbeit an Themen der schulischen Qualitätsentwicklung und der Gesundheitsförderung begleitet und unterstützt. Ziel der Initiative ist es, die Lehrer- und Schülergesundheit zu fördern, sowie die Schulqualität zu erhöhen.
Die Initiative wird von der DAK-Gesundheit finanziert und in Kooperation mit dem Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften (ZAG) und dem Institut für Psychologie der Leuphana Universität Lüneburg durchgeführt.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Initiative, Sie lernen die Projektträgerin DAK-Gesundheit und das Projektteam in Lüneburg kennen, außerdem finden Sie eine schnelle Übersicht über die wichtigsten Zahlen und Daten des Projekts.