Gute gesunde Schule entwickeln

Vorgehensweise im Projekt

Schulentwicklung braucht Zeit, und sie muss zielgerichtet und systematisch erfolgen. Wir gehen dabei nach dem Organisationsentwicklungszyklus vor. Die nachstehende Grafik zeigt die einzelnen Phasen dieses Prozesses auf, wie sie in der DAK-Initiative umgesetzt wurden:

Schulen besitzen die Kompetenzen, um selbst erfolgreiche Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln und neue Herausforderungen zu bewältigen. Deshalb wird eine möglichst breite Partizipation aller betroffenen Personen angestrebt. Durch die Teilnahme an der DAK-Initiative werden die Veränderungs- und die Problemlösekompetenz der Schulen gestärkt. Nach dem Ende des Projektes sollen die Schulen zu einer selbstständigen Weiterführung von Schulentwicklung befähigt sein.